arrow-left Zurück zur Übersicht

ROYAAL KINGS CHEESE_BURGER

Vorbereitungszeit: 25 Min, Garzeit: 15 Min.

4 Personen

Zutaten

PATTIES

800 g Rinderhackfleisch, grob gehackt (20 % Fettanteil)

4 EL Rapsöl

1 TL Salz

1 TL schwarzer Pfeffer

1 EL Dijonsenf

FEIGENSAUCE

2 frische Feigen

2 TL Honig

4 EL Dijonsenf

ROTKOHL

1⁄2 kleiner Rotkohl

2 EL Essig

2 EL Rapsöl

Salz und Pfeffer

AUSSERDEM

8 Scheiben Royaal / Beemster

4 Burger-Buns mit Vollkorn

grüne Salatblätter

Sprossen nach Belieben

Zubereitung

FÜR DIE PATTIES: Die Zutaten für das Hackfleisch gut miteinander vermengen, in 4 Portionen teilen und daraus Patties formen.

FÜR DIE SAUCE: Feigen grob zerteilen, Honig und Senf zufügen und alles nicht zu fein mit dem Mixstab zu einer Sauce pürieren.

FÜR DEN ROTKOHL: Vom Rotkohl die äußeren welken Blätter und den Strunk entfernen. Rotkohl raspeln, mit kochendem Wasser übergießen und etwas ausdämpfen lassen. Anschließend mit Essig, Öl, Salz und Pfe er abschmecken.

ANRICHTEN: Royaal Käse, gewaschene Salatblätter und gewaschene und abgetrop e Sprossen bereitstellen.

Den Grill auf 180 °C direkte Hitze vorbereiten. Burgerbrötchen aufschneiden und kurz anrösten. Beiseite legen. Patties auf den Rost legen, je Seite 4 Minuten grillen. Jetzt je 2 Scheiben Royaal Käse auf die Patties legen und den Grilldeckel schließen, bis der Käse zerlaufen ist.

Die Feigen Sauce auf die Burgerbrötchen-Hälften streichen und die Burger mit grünem Salat, Rotkohl, Patties und Sprossen aufschichten.

Lesen Sie weitere News rezepte