arrow-left Zurück zur Übersicht

TARTELETTE MIT BEEMSTER OLD UND ROSMARIN

Vorbereitung: 25 Min / Zubereitung: 35 Min / Fertig in: 60 Min
8 Personen
Zutaten
• 10 ml flüssiger Honig
• 8 kleine Rosmarinzweige
• 165 g Mehl, gesiebt
• 110 g Vollkornmehl
• Prise Salz
• 165 g harte, gesalzene Butter
• 2-4 Esslöffel eiskaltes Wasser (aus Eiswürfeln)
• 250 Gramm Beemster Old oder Beemster X-O 
• 4 reife Birnen, vorzugsweise kugelförmig
Zubereitung

Ofen auf 200 ° C vorheizen. 8 Quicheformen einfetten. 
Gießen Sie den Honig in eine Tasse, fügen Sie die Rosmarinzweige hinzu und stellen Sie die Tasse in eine Schüssel mit heißem Wasser. 
Mehl und Vollkornmehl in eine Schüssel geben. Salz hinzufügen. Schneiden Sie die Butter mit zwei kleinen Messern in kleine Flocken. 
Mehl und Butter mit den Fingerspitzen zu einem bröckeligen Teig kneten. Kneten Sie 2-4 Esslöffel eiskaltes Wasser durch, so dass ein 
sehr geschmeidiger Teig entsteht. Oder verwenden Sie dazu die Küchenmaschine.

Den Teig aus der Schüssel nehmen, in Frischhaltefolie einwickeln und 15 Minuten in den Kühlschrank stellen. 
Den Beemster Old reiben.
Verteilen Sie den Teig in acht Teile und drücken Sie ihn in die Formen, um eine Teigschale zu erhalten. 
Die Mitte des Bodens verteilt mit einer Gabel einstechen. Den geriebenen Beemster Old in die Teigformen geben.
Die Birnen schälen und halbieren und vorsichtig den Stiel und das Gehäuse entfernen, so dass die Birnenhälfte noch bestehen bleibt. 
Schneiden Sie das Fleisch in Spalten, so dass die Stücke am Stielteil noch zusammenbleiben. 
Legen Sie eine halbe Birne mit der gewölbten Seite nach oben auf jedes Teigstück und fächern Sie die Stücke auf. 
Bepinseln Sie die Birnen mit dem Rosmarinhonig.

Die Formen auf das Backblech stellen und die Törtchen 18-20 Minuten in der Ofenmitte braten, bis sie goldbraun und gar sind. 
Drücken Sie in jede Birne einen Zweig Rosmarin.

Lassen Sie die Törtchen außerhalb des Ofens abkühlen, lösen Sie sie aus den Formen mit einem spitzen Messer.
 

 

Lesen Sie weitere News rezepte