arrow-left Zurück zur Übersicht

KÜRBISSALAT MIT BEEMSTER LITE PIKANT

Zubereitung 10 Min. Zubereitung 20 Min. Fertig in 30 Min. Portionen 4

4 Leute

Zutaten
• 1 Flaschenkürbis
• 50 ml + 2 EL Olivenöl
• 130 g geröstete Kürbiskerne
• 1 große rote Zwiebel
• 2 EL Rotweinessig
• 1 EL Ahornsirup
• 1 TL Dijonsenf
• 1 Stück BeemsterLite Pikant (à 25 g)
• 2 Beutel mit gemischtem Salat, je 150 g
• 125 g getrocknete Cranberries

Zubereitung

Ofen auf 200 ° C vorheizen. Den Flaschenkürbis schälen, halbieren und die Kerne entfernen. In ½ cm große Scheiben schneiden und diese zur Hälfte durchschneiden. Den Kürbis mit 2 EL Olivenöl mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Verteilen Sie die Kürbisspalten auf einem Backblech mit Pergamentpapier. 20 Min. backen oder bis der Kürbis goldbraun und weich ist. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die rote Zwiebel halbieren und in Ringe schneiden. Den Beemster Käse mit einem Sparschäler in dünnen Scheiben hobeln.

Dressing: 50 ml Olivenoel, Rotweinessig, Ahornsirup und Dijon-Senf in eine Schüssel geben.

Serviertipp: Den Salat in eine Schüssel/Schale geben und das Dressing darüber gießen. Mit dem gerösteten Kürbis, den gerösteten Kürbiskernen, der roten Zwiebel, den getrockneten Cranberries und dem gehobelten Beemster servieren.

Lesen Sie weitere News rezepte