arrow-left Zurück zur Übersicht

SPARGELSALAT MIT BEEMSTER PIKANT UND BALSAMIKO DRESSING

Vorbereitungszeit: 25 Min. / Zubereitung: 10 Min / Fertig in: 35 Min.

4 Personen

Zuaten:        

• 150 g Beemster Pikant, gewürfelt oder in Streifen
• 2 Esslöffel Olivenöl (erhitzbares Öl) oder Rapsöl
• 500 g grüner Spargel, in abgeschrägten Stücken von 8-10 cm
• 75 g Rucola oder feiner Blattsalat
• 8 Scheiben Rohschinken
• 2 Birnen, geschält und in Scheiben geschnitten
• 2 gebündelte Zwiebeln in Ringen
• 50 g Walnüsse, grob gehackt

Für das Dressing
• 3 Esslöffel Olivenöl
• 1 Esslöffel Balsamico-Essig
• 1 Esslöffel Zitronensaft
• 1 TL Senf
• frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

Spargel waschen und die harten Enden abschneiden. Rucola waschen und trocknen, Birne schälen und in Spalten schneiden. Walnüsse hacken.
Verrühren Sie die Zutaten für das Dressing. Verteilen Sie den Rucola auf 4 Teller.
Eine Grillpfanne mit etwas Öl einfetten und den Spargel  3-4 Minuten leicht braun und al dente anbraten.
Spargel auf den Rucolasalat legen. Den Schinken in die heiße Grillpfanne, damit er leicht knusprig wird. Schinken, Birne, Frühlingszwiebel und Käse über die Rucolamischung geben.

Das Ganze mit dem Dressing übergießen und die Walnüsse darüber streuen. Sehr lecker mit Ciabatta-Brot.

TIPP Ersetzen Sie Beemster Pikant durch andere gereifte Beemstersorten, wie Old, Royaal oder Royaal Grand Cru. Kombinieren Sie grünen und weißen Spargel. Die weißen Arten müssen vollständig geschält werden.

 

Lesen Sie weitere News rezepte