arrow-left Zurück zur Übersicht

RISOTTO MIT BEEMSTER LITE OLD

Haupgericht. 4 Personen. Vorbereitung 5 Min. Zubereitung 40 Min. 

Zutaten

  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Stange Lauch
  • 1 L Hühnerboullion
  • 2 EL Butter
  • 350 g Risotto Reis
  • 250 ml trockener Weißwein
  • 350 g tiefgekühlte Erbsen, aufgetaut
  • 2 TL Zitronensaft
  • 125 g geraspelter BeemsterLite Old

Küchengeräte

  • Küchenmaschine oder Stabmixer

Zubereitung

Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Den Lauch längs halbieren und unter fließendem kaltem Wasser abspülen. Den hellgrünen und weißen Teil des Lauchs in Ringe schneiden.

Die Hühnerbrühe in einer kleinen Pfanne zum Kochen bringen und danach vom Herd nehmen.

Die Butter in eine große Pfanne mit dickem Boden auslassen. Zwiebel und Lauch 7-8 Minuten dünsten, bis sie weich sind. Fügen Sie den Reis unter Rühren hinzu. 1 Min. garen bis er leicht glasig wird, den Wein hinzufügen und so lange kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist.

Die 250 ml Hühnerbrühe nach und nach hinzufügen und rühren, bis die Brühe vom Reis aufgesogen und die Flüssigkeit verkocht ist. Dies solange wiederholen, bis die gesamt Flüssigkeit zugefügt wurde und vom Reis aufgenommen wurde, Gesamtzeit etwa 30 Minuten. Danach die Herdplatte herunterschalten.

In der Zwischenzeit 150 g von den Erbsen mit dem Zitronensaft in einer Küchenmaschine zu einem glatten Püree pürieren.100 g geriebener BeemsterLite Old unter Rühren dem Reis zugeben, bis er geschmolzen ist.

Das Erbsenpüree zusammen mit dem Rest der Erbsen durch das Risotto rühren und gut erwärmen. In eine Schüssel geben und mit dem restlichen Beemster-Käse bestreuen

Lesen Sie weitere News rezepte