Home
Salat

Salat à la Caesar mit Hähnchenbrust und Beemster Old


Zubereitung

Die Hähnchenfilets mit Küchenpapier abtupfen. 1 EL Öl in einer (Grill)-Pfanne erhitzen und die Hähnchenfilets darin unter Wenden 14–20 Minuten goldbraun braten.

Inzwischen das Dressing zubereiten. Dafür vom Beemster Old 40 g abbrechen und in einen hohen Rührbecher geben. Eigelb, Salz, Pfeffer, Senf, abgezogene Knoblauchzehe, Zitronensaft, Worcestersauce und restliches Olivenöl zufügen. Mit dem Schneidstab des Handrührgerätes oder im Mixer glatt pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Salat vorbereiten und in breite Streifen schneiden. Mit dem Dressing vermengen und auf Tellern verteilen. Hähnchenfilets salzen und pfeffern. Schräg in Scheiben schneiden und darauf anrichten. Den übrigen Käse darüber hobeln.


Menüart
Salat
Zubereitungszeit
25 Minuten
Persons
4
Zutaten
  • 600 g Hähnchenbrustfilet
  • 200 ml Olivenöl
  • 125 g Beemster Old (am Stück)
  • 1 Eigelb
  • Salz
  • 1 Msp. Pfeffer
  • ½ TL Dijon-Senf
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ TL Zitronensaft
  • 2 Spritzer Worcestersauce
  • 1 Römersalat