×

Beemster Handwerk Tradition & Leidenschaft

Bei Beemster sind wir uns einig, den besten Käse der Welt zu machen. Natürlicher Premiumkäse: schmackhaft, cremig und von feinster Qualität.

Wie wir das machen?

Mit Weidegang: Unsere Kühe grasen wohlbehütet und zufrieden auf den saftigen Weiden Nord-Hollands. Dort sorgt der frische Meereswind zusammen mit den besonderen Böden für mineralhaltiges Gras. Und daraus geben unsere Kühe eine leckere, hochqualitative Weidemilch für den cremigen Beemster, der aus 100% Weidemilch gemacht wird.

Mit Handwerk: Ganz außergewöhnlich für die heutige Zeit ist, dass unsere Käsemeister den Käsebruch in offenen Wannen von Hand rühren. Echtes Handwerk, welches zur besonderen Cremigkeit von Beemster beiträgt.

Mit Zeit: Aufmerksamkeit, Natürlichkeit und Zeit sind unsere Prinzipien. So darf unser Beemster auf ganz natürliche Weise auf echten Fichtenholzbrettern so lange reifen, bis er vom Käsemeister für gut befunden wird. Erst dann kommt er in die Käsetheke. Das kann von 5 Wochen bis zu 26 Monaten dauern, und ist wie beim guten Wein. Eine hervorragende Qualität wird durchs Reifen immer besser.

 

Sind Sie neugierig, wie es in und um unsere Käserei aussieht? Klicken Sie hier um kurze Videos zu sehen. 

Hier geht es zu unseren Produkten!

Lesen Sie weitere Geschichten...