Home
KARTOFFELN-MIT-SCHINKEN-KAESE-FUELLUNG

Kartoffeln mit Schinken-Käse-Füllung


Zubereitung

Den Backofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Die Kartoffeln mit einer Gabel einstechen und auf einem Backblech für eine Stunde garen, anschließend herausnehmen und abkühlen lassen. Jede Kartoffel der Länge nach in zwei Hälften schneiden und mithilfe eines Löffels jeweils in der Mitte eine Vertiefung aushöhlen. Die Kartoffelmasse in eine Schüssel geben, mit der Butter mischen und mit Salz und frischem Pfeffer würzen.

Tomaten und Schinken fein würfeln, Frühlingszwiebeln fein hacken. Alle drei Zutaten mit der Hälfte des Käses und der Kartoffelmasse vermengen. Die fertige Mischung in die Kartoffelhälften füllen, diese anschließend auf ein Backblech setzen und mit dem restlichen geriebenen Käse bestreuen.

Die Kartoffeln 20 Minuten backen, bis sie braun und knusprig sind.


Menüart
Grillgericht, Lunch
Zubereitungszeit
Minuten
Persons
4
Zutaten
  • 4 große Kartoffeln
  • 25 g weiche Butter
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Tomaten, entkernt
  • 100 g Schinken
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 100 g Beemster Pikant, gerieben