Home
15beemsterkaaskrokketen_preview_6961898220

Beemster Käse Kroketten


Zubereitung

Friteuse auf 170°C erhitzen. Die Rahmbutter in einem Topf schmelzen lassen, das Mehl zufügen. Stetig weiter rühren und die Milch nach und nach zugeben, bis es eine dicke Sauce wird (ähnlich wie Bechamel). Nicht bei voller Hitze arbeiten. Sobald die Sauce dick ist, noch etwas Mehl hinzufügen. Den Käse dazugeben und während des Rührens schmelzen lassen. Die Eier trennen und das Eigelb unter die Sauce heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nicht mehr aufkochen lassen.

In eine Schale mit Mehl nun den Teig in einer Dicke von ca. 3 cm einfüllen und ca. 3 Stunden abkühlen lassen. Die Abgekühlte Masse nun in Stück von ca. 2 x 4 cm schneiden. Dann panieren, indem sie zuerst in Mehl, dann in aufgeschlagenem Eiweiß und danach in Paniermehl gewendet werden. Nun goldbraun backen in der Friteuse bei 170 Grad, bis sie oben aufschwimmen. Das Fett ablaufen lassen und auf einem Küchenpapier nachtrocknen.

Tipp: Schmeckt herrlich mit frischem Salat und Zaanse – Senfsauce.

Anmerkung: Dieses Rezept stammt von Danny und Ilse vom Restaurant de Reghter in de Rijp (NH).


Menüart
Tapas, vegetarisch
Zubereitungszeit
45 Minuten
Persons
4
Zutaten
  • 75g Rahmbutter
  • 75g Mehl
  • 500 ml Milch
  • 150g Beemster XO, gerieben
  • Paniermehl
  • Pfeffer und Salz
  • 2 Eier